Facharbeit aber welches Thema?

  • Nach dem ich mir schon seid Monaten den Kopfzerbreche welches Thema ich für eine Facharbeit nehem wollte ich euch mal fragen. Es ist uns vorgegeben in einen der Leistungskurse zu schreiben. Ich habe Chemie,Mathe,Erdkunde. Irgendwelche Mathematischen themen als Facharbeit fände ich ziemlich langweilig. Eine idee war z.B mit Drohnen Gebiete zu kartographieren aber leider ist dies sehr teuer und Zeitaufwändig.

  • Ich muss im Moment auch eine schreiben und hab mir Erdkunde ausgesucht. Hab einige Ideen daher schon gesammelt und mich für den Masterplan meiner Stadt entschieden, wie sie verbessert werden soll.


    Hier mal was mir einfällt:


    Ostdeutschland - leere Städte
    Verschmutzung der Meere
    Ostsee
    Regenwald Abholzung
    Naturkatastrophen (nur für Menschen katastrophe!)


    Bei mir hat es geholfen, mir über mein Umfeld Gedanken zu machen. Im Sommer ist mir eine wunderschöne aber verlassene Stadt aufgefallen, in meiner stat wurde nach ner Umleitung gefordert, dort wo ich segel werden Änderungen durchgesetzt an Regeln um Tourismus zu fördern, vor meiner Schule ist ein Park voller abhängiger und eine städtische Ruine die endlich abgerissen wurde ... Kann man alles verwenden - vorausgesetzt es gibt genug Material... ;)
    Wenn dein Thema allgemein ist, denk dran dir direkt ein Beispiel rauszusuchen. Sonst sprengt es den ramen

  • In Erdkunde fällt mir grade ein: Klimawandel oder Entwicklung des Ruhrgebiets, im Internet stehen viele Themen davon kannst du dir eins nehmen und ein bisschen umstellen vielleicht.
    Oder in Chemie über chemische Kampfstoffe, synthetische Drogen, Schmerzmittel, Dopingmittel
    Für Mathe fällt mir nix ein, ist nicht mein Lieblingsfach :)


    Schau am besten im Internet nach

  • was mathethemen angeht kannst dir ja mal n paar mathemathische problemstellungen anschauen, egal ob bereits gelöste oder ungelöste. beispiele: fibonacci-folge, mandelbrotmenge, usw. such einfach mal auf google.
    bei chemie find ich ernährung ganz interessant, kannst ja mal über lebensmittelunverträglichkeiten nachdenken (fructose/laktoseallergie, ...)
    bei erdkunde hast du jede menge auswahl - ob tourismus in bestimmten ländern, regionale Besonderheiten (bei mir z.B. die "rheinbegradigung von tulla" - hängt mir echt zum hals raus) oder auch themen richtung wirtschaft und gesellschaftskunde, z.B. flüchtlinge in [wo-auch-immer-du-wohnst] und deren einfluss auf die landschaft, stichwort raumanalyse.

    Zitat

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    - Albert Einstein

  • @Misteradi1 Mandelbrotmenge, oder generell Fraktale, ist auf jeden Fall ein interessantes Thema. Kann man auch anwenden, wenn man sich zum Beispiel die Frage stellt, warum das Farnblatt so wächst, wie es halt wächst^^ Oder der Blumenkohl. Hört sich erstmal blöd an, ist aber tatsächlich ziemlich spannend ;)