Posts by BobDaMaster

    Auch sau geil:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Ich glaub ich brauch mal ein neues Handy btw :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Also wenn man die Religionstexte richtig auslegen und befolgen würde, dann wäre die Erde eigentlich eine sehr friedliche Welt mit weniger Leid usw.



    Die Evolutionstheorie (mit Urknall usw) ist nahezu bewiesen.

    Die Evolutionstheorie und die Bibel widersprechen sich aber auch nicht, außer vielleicht im zeitlichen Ablauf.
    Im Prinzip steht aber in der Bibel, dass Gott das Universum erschaffen hat und danach die Tiere und Menschen.
    Laut Wissenschaft ist das Universum durch den Urknall entstanden. Was "vor" dem Urknall war (was man eigentlich gar nicht so nennen kann, weil es da noch keine Zeit gegeben hat) und wie es zum Urknall kam weiß aber niemand. Ein möglicher Ansatz wäre also, dass ein göttliches Wesen diesen ausgelöst hat.
    Ebenso ist es bei der Entstehung des Lebens: Man geht davon aus, dass sich die Bausteine des organischen Lebens zufällig miteinander verbunden haben und damit zu den ersten Lebensformen wurden, die sich selbst replizieren konnten. Das ganze ist aber eben zufällig passiert und wieso es genau auf der Erde passiert ist kann niemand sagen (oder ob das Leben überhaupt von hier kommt). Auch hier kann also Gott nachgeholfen haben.

    Wieso sollte Gott, wenn es ihn gäben würde, so etwas wie Völkermord o.Ä zulassen?

    Laut Bibel z.B. wollte Gott die Menschheit ja eins vernichten, weil sie schlecht war. Apokalypse und Noa und so. Hat er dann aber glücklicherweise doch nicht gemacht und gesagt er lässt die Menschen ab jetzt in Ruhe.
    Und wie gesagt hat Gott ja auch die richten Werte an die Menschen weitergegeben. Wenn diese die Werte befolgen würden würde es keinen Völkermord geben.

    Es ist auch unverstellbar, dass ein gewisser "Gott", trilliarden von Universen geschaffen haben soll.

    In den Religionstexten wird ja auch nur von einem Universum erzählt.
    Ferner kann ein allmächtiges Wesen wie Gott aber auch unendlich viele Universen erschaffen wenn es Lust drauf hat, schließlich ist es allmächtig.

    Also ich hab das mit den likes so verstanden, dass man die bekommt wenn man gute Ideen und gute Beiträge bringt.
    Helkans Idee mit der Liste war eine gute Idee, also hat er dafür auch likes verdient.


    Wenn jeder darauf antworten müsste um in die Liste zu kommen, dann wäre das ja dann wieder Beitrags-farming... Also irgendwo muss er halt auch ne Übersicht bekommen.

    ZHT 4 kommt!


    Krasser Track, vor allem ab 3:00 gehts ordentlich ab.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Nunja, die Lösung ist gefunden.

    Das ist aber keine Lösung für das Städteproblem. Es ist einfach nur die Einstellung der Entschädigungszahlungen, mit den Städten selbst hat das eigentlich nichts zu tun.
    Es macht zwar das FB unattraktiver aber die Städte werden dadurch auch nicht besser. Und eine gute Sache auf dem Server absichtlich schlechter zu machen kann ja wohl auch nicht die beste Lösung sein...


    Wie wäre es, wenn ihr statt dessen einfach mal auf die Vorschläge der User hört und z.B. Userstädte o.ä. (zumindest testweise) einführt?

    Naja du hättest früher auch nur 200 pro Block bekommen. Wenn dir also die 4 Smaragdblöcke geklaut worden wären, dann hättest du auch nur nen Schaden von 7200 ersetzt bekommen.


    Um zum Thema zurück zu kommen:
    Die GS zu verschenken ist aber auch nicht der Sinn vom System...

    Finde ich ehrlich gesagt richtigen Mist.
    Die Städte sind ja nicht so unattraktiv, weil man im FB "immer sein Zeug zurück bekommt", sondern weil man da einfach keinen Platz zum Bauen hat und nicht so bauen kann wie man will.
    Sobald man sich ein normales Haus bauen will muss man also schon ins Freebuild, weil es in den Städten einfach nicht genug Platz gibt. Das ist der Grund wieso alle im FB wohnen und nicht irgendwelches Grief-Zeug.
    Man hat jetzt also einen geringeren Schutz des Eigentums, wenn man was schönes bauen will.
    Außerdem gibt es auch immer noch die neuen User, die sich einfach noch kein GS leisten können, und die auch Oft in den FB-Regionen wohnen in denen gegrieft wird. Diese haben noch nicht viel und bei ihnen ist es dann um so ärgerlicher wenn was geklaut wird. Sie bekommen dann keine Entschädigung mehr, obwohl sie gar noch nicht die Möglichkeit haben in eine Stadt zu ziehen.


    Und ferner ist es auch bei mir so, dass ich im FB wohne, aber trotzdem viele bebaute GS in Städten habe. Das bedeutet, dass ich ja schon mithelfe die Städte zu gestalten und nicht so leer zu lassen, aber dann trotzdem "bestraft" werde wenn jetzt bei mir jemand was im FB klaut.


    Und dadurch hat das Freebuild einen Vorteil, den es attraktiver macht, als die Serverstädte.


    Das FB hat dadurch außerdem keinen Vorteil, sondern wurde damit ungefähr gleichgestellt. Bis jetzt war es schließlich so, dass es in den Städten unmöglich war zu griefen und im FB möglich aber man wurde entschädigt. Im FB war es also bisher bereits schon eher benachteiligt, weil die reine Möglichkeit besteht, dass gegrieft werden kann und wenn wirklich gegrieft wurde, dann hatte man auch noch ein bisschen Aufwand um seine Entschädigung zu bekommen. Bei vielen Items war die Entschädigung außerdem sowieso zu niedrig. Man hatte also keinen Vorteil im FB.






    KleinCrafter: oder andere, die dafür zuständig sind: ich kann immer noch keine Zitate nutzen, weil ich den BBCode "quote" nicht verwenden darf...

    Finde die Idee zwar nicht so schlecht, aber das ganze jede Woche zu machen ist vielleicht etwas übertrieben. Glaube nicht das sich da so viel ändert. Und 100 Leute sind vielleicht auch bisschen viel :grinning_squinting_face:


    Und ich fände es schon cool wenn alles mit eingerechnet wird was die User besitzen. Dann muss man das Vermögen nämlich schätzen und das kommt eher an die echte Forbes-Liste ran.

    Also bei mir hat es zwar geklappt und so aber ich muss schon sagen, dass es auch im Profil flasch/irreführend steht:




    Den Code gibt bei mir nämlich nicht der Befehl: "/uuid" aus, wie es hier steht, sondern der Befehlt: "uuid premium", da ich einen echten Account habe.



    //Edit: Und das Forum funktioniert hier schon wieder nicht gescheit, weil der BBCode "attach" nicht verwendet werden darf. Diesen erstellt es übrigens automatisch, wenn ich einen Anhang hochlade und ihn durch den Knopf "Original einfügen" direkt in den Fließtext einbauen will... Und das die ganzen BBCodes, die früher oben zur Auswahl standen jetzt fehlen stört auch wirklich stark (externe Bilder, Links, usw.)

    Das ganze war aber keine Beta. EA nennt das immer so und macht das bei vielen Spielen so, aber in Wirklichkeit ist das ganze ne kostenlose vorab-Demo des fertigen Spiels.
    Eine Beta wird dazu genutzt, um letzte Fehler zu beseitigen und das Spiel quasi "in echter Nutzung" zu testen. Nur hat sich bei EA noch nie was von der Beta zum fertigen Spiel geändert. Gabs in der Beta Bugs, so gabs die im fertigen Spiel auch (siehe z.B. BF3 und 4). Nicht mal die Grafik ist im fertigen Spiel besser als in der "Beta". Außerdem glaubst du doch wohl nicht, dass die in den 2 Wochen bis das raus kommt noch irgendwas an dem Spiel ändern. Das ist schon längst fertig (wenn man die halbfertigen Spiele die sie normalerweise veröffentlichen so nennen kann) und soll nur noch mal nen kleinen Hype erzeugen.
    Wenn sie also schon meinen, mir eine vorab-Demo anbieten zu müssen, dann sollte die wenigstens so sein, dass sie vom Spiel überzeugen kann. Das ganze soll Promo sein, es soll den Spieler davon überzeugen, dass es gut wird und Spaß macht usw. Mit dieser "Beta" haben sie das aber nicht erreicht.


    Im Übrigen hat Ticktack sich wahrscheinlich auch nicht einmal auf die Beta bezogen sondern aufs fertige Spiel. Es ist ja schließlich schon bekannt was das für Inhalte bieten wird.


    Und mal zu meiner eigenen Meinung: Weiß nicht so recht was ich davon halten soll. So spannend schauts jetzt nicht aus und auch die Grafik finde ich ehrlich gesagt nicht so toll wie alle tun. Schaut euch mal Crysis 3 von 2013 an oder BF4 und BF3. So den Unterschied seh ich da jetzt nicht, obwohl es über 2 Jahre neuer ist. Außerdem kenn ich mich mit Star Wars gar nicht aus, und deshalb ist mir auch die ganze Hintergrundstory zu dem Spiel egal. Außerdem hat das Spiel keinen Singleplayer. Also das was bei einem Spiel am meisten Arbeit und Mühe kostet fehlt hier und trotzdem ist so gut wie niemand den ich kenne vom Multiplayer wirklich überzeugt.

    Die werden dir schon sagen, wo sie dein zeug hin kopieren.
    Beim kopieren vom alten freebuild ins neue hat das damals auch geklappt :winking_face:


    Außerdem wurde das mal auf einer Sitzung besprochen, ist aber wahrscheinlich schon ein Jahr oder so her: Die GS werden alle rüber kopiert, selbst die unförmigen verbunden, die halt aus mehreren Grundstücken bestehen. Die protects natürlich auch.