Villager

  • Wir hatten Custom-Villager, die ein eigenes Angebot hatten - mit den Serverupdate funktionieren die derzeit nicht mehr -> Zum 1.12 Update wurde auch erwähnt, dass die Villager deaktiviert sind, bis ein neues Plugin dafür verfügbar ist.
    Wie der Stand bez. des neuen Plugins ist, kann ich heute Abend in der Sitzung mal mit ansprechen^^

  • Also ich sehe kein einziges Angebot was irgentwie extrem OP ist, besonders nachdem man Villager nur noch selten findet und die nur noch natürlich findet und im form eines Zombievillager. oder ebent als spawnei. Nimmt man dies noch dazu sind Villager sogar selten geworden und damit sind die Angebote nicht mehr OP. Hätten wir wieder Customvillager werden die vieleicht wieder überteuert.
    Unten mal ein Bild.
    Außer der Bibliothekar mit seinen Zauberbücher und dem Waffenschmied und Werkzeugschmied mit seinen verzauberten waffen die vieleicht man als OP sehen könnte, aber nicht vergessen das Man erstmal welche finden müsste und dann noch glück haben, das die überhaupt so ein angebot haben und dann noch glück haben das es billig ist.


    Also ich sehe keinen Grund vanilla villager wieder einzuführen, frage mich nur warum sowas nicht schon seid monaten gemacht wurde. Ach ja man MUSS ja unbediegnt Customvillager machen weil ja Vanilla villager so op sind. Sehe ich nicht so. Wenn ich glück habe sehe ich pro nacht 2-3 Zombievillager die muss man noch irgentwie da hinbringen wo ide anderen Villager sind dann noch umwadeln (was auch teuer geworden ist) usw. Also mehr aufwand als früher.



    ps: Außer der Kartograph dem müsste man entweder sperren oder andere sachen geben.
    [Blockierte Grafik: https://d1u5p3l4wpay3k.cloudfront.net/minecraft_de_gamepedia/2/2a/Handel_%C3%9Cbersicht.png?version=04de6cf106b08e48020198a8ab818c09]

  • Finde ich echt lustig xD ehrlich gesagt lach ich mir schon einen ab....die Tatsache, dass ein Archi diese Frage stellt und die Tatsache, dass ich deswegen schon völlig irrsinnig eine Ablehnung kqssiert habe -.-


    Was waren die letzten Sätze meinerseits, als ich das Team verlassen habe? Ich zitiers auch nochmal, weil mir das langsam echt gewaltig auf die Nerven geht.


    "Ihr braucht keinen Archileiter, da ihr alle Hirne habt und auch in der Lage seid gute Netscheidungen gemeinsam zu treffen; Habt ihr was wichtiges/gutes, dann MACHT DOCH EINFACH."


    Olli, du hast, wie ich im Beitrag selbst gelesenhabe, erkannt, dass man hier und da was "einschränken" solllte. Es ist eigentlich auch so, dass man da einschreiten muss, aber mal ganz ehrlich: Bringt es LM um, wenn es plötzlich super selten Reperaturbücher gibt oder Elytreen?! Bedenkt: Allein der Server bestimmt, wie User an Villager kommen, das ist ein großer Unterschied zu davor!!
    Und der nächste der jetzt schreibt, dass das die Wirtschaft kaputt macht, oder sonstiges, darf eine Excelliste nehmen und JEDEN Handel eintragen und ändern!! Und das bitte in 2 Stunden und so, dass es für die nächsten 100 Iahre geprüft und eigenhändig angepasst wird. Und nicht vergessen, den will ich dann aucb täglich 8 Stunden ingame sehen^^


    Ich versteh es einfach manchmal nicht..alles so verstrikt....alles muss zu 100% begründet sein...nein. da kommt man nicht voran.


    Bringt mich echt auf 180 sowas.

  • Elytren bekommt man nicht von Villager bei Reperaturbücher grad nicht sicher bzw andere OP bücher(habe dazu auch nichts gefunden voher man die überhaupt bekommt)
    Aber so welche angebote kann man ja einfach sperren lassen.


    Und die Frage kommt nicht als Archi sondern als Bürger von LM, weil es gibt genug Leute die mich öffters fragen warum sowas Villagerhandel nicht geht. Warum die nicht im Forum fragen kp höchstwahrscheinlich weil die so oder so die selbe antwort bekommen würden als ingame und zwar. Keine Ahnung.

  • warum sind die überhaupt deaktiviert?

    Mit (fast) jeder neuen Minecraft Version werden die Villagerhandel angepasst, weil neue Items eingebunden werden.
    Mit einem Serverupdate bleiben die alten Handel erhalten, nur neue Villager bringen neue Handel ->

    Warum Plugin und CustomVillager.


    Aktuell gibt es niemanden der dies Pflegen könnte -> eine einzelne Person reicht auch nicht. Nach 2-3 Monaten hat man keinen bock mehr auf das Thema, einen Monat später ist die Person nicht mehr auf Let's Mine.
    Bis ich dafür eine Lösung habe, bleibt der Handel deaktiviert...

    //edit: Ich habe schone ien Lösung, nur keine Zeit sie umzusetzen, wie so vieles andere...

    Technischer Administrator, Entwicklungsleiter und aktueller Leiter des Let's Mine Minecraft Community Server Projektes
    KleinCrafter

  • Würde man Custumvillager machen die ein ähnlichen Handel haben wiedie vanilla(außer OP bücher und angebote teuerer machen) braucht man die ja auch nicht zu pflegen (außer LM macht ein Versionupdate und in diesem Update sind neue handel drin und neu village)


    Bei neuen Villager braucht man ja eigentlich dann nur den einen oder 2 neuen villager sperren oder umbauen
    Bei neue Handel genau das selbe.
    Natürlich kommt jetzt die frage, würde ich so ne liste machen, würde die dann auch genommen(kleine veränderungen natürlich möglich)
    Möchte nur nicht ne liste machen und am ende heißt es (Ne das will ich so nicht)


    ps. Mein handel würde sich sehr an die Vanilla Villager orentieren und angebote für jede sache dabei sein, dabei werde ich den Smaragt einen Wert geben (1oo mark 200 mark wie ach immer) und so die angebote machen.
    64 stein = 1 smaragt z.b usw

  • ||


    würde ich so ne liste machen, würde die dann auch genommen

    eine einzelne Person reicht auch nicht.

    so leid es mir auch tut, diesen satz habe ich nun schon so oft gehört und keiner der Personen spielt mehr hier, weil sie die Arbeit mürg gemacht hat...
    Zu der Frage, ob sie genommen wird: Nein, du scheinst kein feingefühl für eine Wirtschaft zu haben:


    braucht man die ja auch nicht zu pflegen

    Angebot und nachfrage
    -> Unendliches Anbegot und keine nachfrage -> Interesiert keinen.
    -> Unendliches Angebot und unendliche Nachfrage -> Das Material ist nix wert...


    Natürlich muss soetwas gepflegt werden, sonst sind die materialien, die erhandelt werden können nix wert und sie werden zu unendlichen in Kisten gestopft...

    Technischer Administrator, Entwicklungsleiter und aktueller Leiter des Let's Mine Minecraft Community Server Projektes
    KleinCrafter