Beiträge von Austria500

    Mein Vorschlag:


    1. Es wird auf das Update 1.10 gewartet.
    2. Die Teamler vereinbaren einen Termin für das Übersiedeln. (dann in ca.1-3Monaten entfernt)
    3. Im Forum wird veröffentlicht dass es zu einer Erneuerung des Freebuild in XX Monaten kommt und weisen auf den genauen Ablauf hin.
    4. Der Ablauf des Überssiedelns:


    *1 In diesen Monat/en können alle aktiven Spieler sich in einem Thread für die Übersiedlung anmelden.(bis 2 Tage vor Übersiedelung)
    (mehr als 1-3 Monate im Forum inaktiv, ist das Übersiedeln nicht wert, weil derjenige eh wieder bald offline sein wird ( hätte er einen Grund für die dauer hätte er sich nur abmelden müssen) )


    *2 Bei dieser Anmeldung sind folgende Angaben zu machen.
    -Spielername
    -Koordinaten des gewünschten Objekts in quadratischer Form -> Bsp.: X-250 Z+700 bis X-123 Z+970 Und den Y Wert für die Tiefe des Objektes (Keller)
    -gewünschtes Biotop (Tschungel, Berge, Schnee, etc,)
    -gewünschte Nachbarn (Der Nachbar muss verständigt werden/worden sein, bzw. aktiv sein und es somit mitbekommen. Zur Bestätigung den betreffenden Thread mit "Gefällt mir" markiern. (Somit weis der Teamler Bescheit)
    Bzw. Wird vom Nachbar wahrscheinlich auch ein Thread kommen der dann wiederum den anderen als Nachbar haben will.
    -Im Thread einwilligen, dass entstandene Schäden nicht reklamiert werden können/müssen. Oder Entschädigt werden!
    Optional :
    -Ob man für die Dauer der Übersiedelung ein Lagerabteil haben möchte.+ Größe (Kistenlager auf der Mainmap, Für seltene Materialien etc.)


    *3 Auf der Mainmap wird ein temporäres Kistenlager mit einzelnen Abteilen erbaut.
    Das Lager kann bis einen Tag vor dem Übersiedeln betreten werden, oder nur im Übersiedelungszeitraum, damit es aus Sicherheitsgründen (dupliziern) gesperrt sein kann.


    Jetzt wird Übersiedelt


    1. Das Freebuild wird geperrt und nur für Teamler zugänglich oder per PW.
    2. Sämtlicher zuvor ausgearbeiteten threads werden nun im alten Freebuild abgearbeitet und als Schamtic abgespeichert. (Dauer ca. 1/2 bis ganzen Tag)
    manche Gebiete von mehreren Spieler kann man eventuell zusammenfassen.
    3. Die Schematics werden extern vom Server eventuell gesichert.
    4. Der Server wird updated und eine neue Welt generiert.
    5. Schematics werden wieder eingefügt. (Dauer k.Ah. 1/2 - 2 Tage jenachdem wieviel Teamler dabei sind)
    6. Server wird wieder öffentlich und die Spieler können raufjoinen. (Teamler porten die Spieler zu den neuen Standorten und jeder kann sich sein /home setzen9
    7. Randbereiche des Objektes können sich die Spieler selber zurecht akern bzw. verfeinern oder um Hilfe bitten.
    8. Der Zugang zu dem Kistenlager wird für 1Monat öffentlich und danach abgebaut.


    Wie Lange das mit den Übersiedeln wirklich dauert und das Freebuild somit für eine Gewisse Zeit 1-3 Tage WE oder unter der Woche unzugänglich bleibt wissen nur Teamler bzw. die die beim letzen mal dabei waren. (Kann nur länger dauern)
    Wärend diesem Zeitraum könnte ja ein großes Bauevent stattfinden das die Spieler derweil beschäftigt hält.
    Und ansonsten gibt es ja noch die Mainmap/Minievents/PVP.


    Dieser Vorschlag ist ein "Erster Entwurd" und kann nur Verbessert werden durch andere Verbesserungsvorschläge.


    Und wie gesagt. Ich kenn mich mit dem Übersiedeln nicht aus KleinCrafter oder Dragon müssen erst sagen ob dieser Vorschlag eventuell, unter gewissen Umständen, womöglich, vielleicht, Umsetzbar sein könnte. :D

    Hi.
    Ich wollte mal fragen ob es möglich wäre einen permanenten Userchannel für das Spiel DarkOrbit anzulegen bei "Andere Spiele".
    Ich spiel DarkOrbit mit ein paar freunden und keiner hat aber ein TS und da wollte ich mal euch fragen ob das den möglich wär bzw. erlaubt?

    Und hier meine neue Zockerstube erst eine Woche alt. :thumbsup::thumbsup:
    I love the new Monitor
    LG 34" curved 4k das älter Modell vom letzten Herbst für 860€


    Und im Spätsommer kommt ein neu zusammengestellter PCeeeeeeeee
    Der aktuelle ist ein guter alter von Medion hat 2JAhre seine Arbeit gut gemacht. Doch mittlerweile viel zu wenig Leistung mit 8GbRam NvidiaGtx770 IntelCorei7 4790 mit 3.6GHz


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016042617jbl87tu1p5.jpg]

    Hey LetsMine.


    Meine Fragen


    Könnte man noch zusätzliche Freebuildspawnpunkte einfügen da sie ja jetzt eigentlich nicht mehr Städte bezogen sind so wies früher war. Das würde es Spieler extrem erleichtern wenn sie einen Freund zu sich hohlen wollen ohne 10/20/30min mit Boot oder zufuß unterwegs zu sein :?::!:


    Und Ich wollte Fragen warum die Spawnpunkte auf der Livemap nicht mehr eingezeichnet sind? Funktioniert das PlugIn nicht mehr oder wollte man es so :?:


    Mfg ist doof
    Euer Luigi

    Ein Großteil davon ist Musik und Bilder, aber auch Apps sinds nicht wenig xD

    JA OK.In 95% der Fälle kommt jeder Mensch mit 32GB intern für Apps locker aus. Wenn man eine externen Speicherkartenslot besitzt. Und so wie es mein Handy hat hab ich einen SIM-Slot einen MicroSD-Slot und einen Hybriden für SD oder 2te Sim somit könnte ich bei meinen mit 32GB intern für nur 35€ 2x64GB SD hinzufügen. Da ist das iPhone wieder im Nachteil weil es keine externe SD-Karte besitzt. Und der Interne extrem teuer ist 100€+ Aufpreis für nur mehr Speicher.

    Ganz Objektiv die beste Lösung für beide Seiten.


    Das Android-Betriebssystem ist wie Microsoft einfach das einfachste auf dem Markt und deshalb Marktführer.
    Das iOs-Betriebssystem ist wie Apple eine selbständige Alternative zum Marktführer.


    Die vorteile von Android ist das weite Spektrum in Sachen Marke/Modell/Apps etc.
    Die Vorteile von iOS sind Kompatibiltät mit anderen iOS Geräten iPhone/iPad/MacBook/iPod via WLan was bei Android ohne App nicht selbstverständlich ist.


    Alle anderen Punkte sind Kleinigkeiten (Kamera, Kamerafunktionen, Prozessorleistung in Verbindung mit Systemstabilität und Schnelligkeit, Benutzeroberfläche, etc. etc.)
    die in spätesten 12Monaten wieder mehr als veraltet sind.


    Apple hat seine Vorteile sowie Android bzw. Sony,LG,Samsung,HTC,Huwait,BQ


    Ich z.B. hab mir ein Handy von BQ gehohlt AquarisM5. Es hat ne mega 13MP Kamera mit zahlreichen Funktionen extrem hohe Akkulaufzeit mit 4Tagen im normalgebrauch was LG oder Samsung nicht wirklich schaffen (max 2-2.5 Tage) Es besitzt einen Octacorprozessor mit 1,5Ghz und 2GB ram läuft extrem Flüssig. besitzt einen FHD 5"Display . Und der Preis liegt einfach mal zw. 200-300€ jenach Speichergröße mit bis zu 32GB.
    Und warum ist der Preis so billig?
    Weil nicht Millionen für Werbung ausgegeben wird. Bzw. Man einfach mal auf den Namen scheißt. Mein Handy kann mit Samsaung S7 und iPhone6 locker mithalten einfach weil das große und ganze ganz gleich ist.
    Und mal ehrlich ist es das Geld (300-700€ mehr) wirklich wert nur damit man mit anderen Geräten schnell und Unkompliziert verbinden kann. Ich lad mir in 10min alle Apps runter die ich brauche und kann mich mit allem verbinden.


    Seht diesem Post nicht als Kritik sondern als Tatsache ,dass Apple,Samsung ,LG, HTC nur auf euer Geld aus ist. So wie es in allen bereichen eures Lebens ist.
    Und bevor jemand sagt das bei meinem vl. die Qualität unter aller sau wäre oder so schaut mal nach wo das iPhone produziert wird und wo mein BQ bzw. Samsung oder HTC.
    Keines ist Qualitativ hochwertiger und alle kosten in der Produktion ~200€.

    5.1Anlage natürlich nur von vorne beschalt hinter einem sind ja keine gegner :D Außer du spielst Rennspiele dann sollten sie eher hinter dir stehen XD.
    Und das Gehäuse auch ein bisschen eingestaubt. Wer auch bald ein Bild hochladen wenn mein neuer Monitor kommt.

    Dann kann ich nur noch Danke sagen für die raschen Antworten und bin froh dass es schon eine kleine Änderung in Richtung neue Magea :D geht. Bin gespannt wie lang noch und Danke nochmals.


    Mfg
    Luggi