Minecraft Account Migration - Es betrifft jeden

Hallo liebe Community,


der ein oder andere hat es eventuell schon mitbekommen: Minecraft-Spieler müssen ihren Account zu Microsoft migrieren.

Aus Sicherheits- und Verwaltungsgründen wird die Account-Verwaltung von mojang an Microsoft übergeben.


Alle Informationen dazu findet ihr hier.



Betrifft es wirklich jeden?

Na ja fast :upside_down_face:

Spieler, die bereits migriert sind, sich Minecraft Java nach dem 1. Dezember 2020 gekauft haben oder Cracked Spieler sind, betrifft es nicht.

Alle anderen müssen irgendwann migrieren. Aktuell gibt es noch keine Deadline - vermutlich wird diese aber irgendwann kommen.


Was bedeutet die Migration?

Minecraft verwaltet den Login über den Authenticaton Service, der aktuell für die Java Spieler über mojang läuft. Diese Verwaltung wird nun abgegeben - heißt, zukünftig läuft der Login über Microsoft.

Wer sich noch erinnert, Microsoft hat im Jahr 2014 für 2,5 Milliarden Dollar (1,93 Milliarden Euro) Minecraft eingekauft und parallel die fast inhaltsgleiche Bedrock-Version von Minecraft etabliert.

Nun landet alles unter einem Dach: Minecraft Java, Minecraft Bedrock und Minecraft Dungeons laufen über einen Anbieter.


Durch die Migration ändert sich nur eins: Der Login

Alles andere bleibt gleich - Name, Skin, Minecraft Java

Mit der Migration erhält man zusätzlich ein Cape:




Wann geht es los?

Die Migration läuft bereits - jedoch erfolgt das Etappenweise.

Aktuell ist die Migration in unseren Regionen angekommen - heißt, der ein oder andere sollte bereits im Minecraft Launcher eine Benachrichtigung bekommen haben.

Falls nicht, einfach Geduld haben :smiling_face:


Sollte ich bei der Benachrichtigung direkt migrieren?

Nein.


Bevor ihr migriert, solltet ihr mehrere Sachen prüfen. Die Migration unterscheiden sich in 2 Punkten:

  • Migration mit vorhanden Microsoft Account
  • Migration ohne Microsoft Account

Jeder, der die Bedrock Edition besitzt (Windows 10 Edition, Minecraft Pocket Edition) besitzt einen Microsoft Account. Hier bietet es sich an, die Java Edition zu diesem Account zu migrieren.

Prüft dazu den Login bzw. die hinterlegte E-Mail und ob ihr auch Zugriff habt.


Öffnet die Bedrock Edition und klickt im Startbildschirm auf "Profil" - Dort auf das Zahnrad (Einstellungen)

Klickt dort auf "Konto Verwalten"

Links in der Sidebar ebenfalls unten auf das Zahnrad klicken - Dort bei den Profil-Informationen prüft die E-Mail und schaut, ob ihr das Passwort "griffbereit" habt. Das wäre dann eure zukünftige Mail, die ihr für den Login benötigt. Ebenfalls das Passwort dazu. Microsoft Login und der Xbox Life Login sind dabei das Gleiche.


Falls ihr noch keinen Windows Login habt, werdet ihr über die Migration einen erstellen.


Man kann nur einen Minecraft Java Account zu einem Microsoft Account migrieren.

Besitzt ihr die Minecraft Java Edition mehrmals, benötigt ihr für jede Java Edition einen eigenen Microsoft Account.


Prüft ebenfalls den Login auf minecraft.net

Der Zugang dort ist der gleiche Login, den ihr aktuell im Minecraft Launcher benötigt. Schaut, ob ihr da keine Probleme habt (3 Sicherheits-Fragen)


Wenn das ebenfalls passt, dann könnt ihr migrieren. Bei der Migration müsst ihr die Accounts bestätigen - das läuft über Bestätigungs-Mails und Codes. Daher ist es wichtig, dass ihr Zugang zu den Accounts habt.


Custom-Launcher, wie Technic Launcher, AT Launcher und MultiMC unterstützen bereits den Microsoft Login.




Bei der Migration, die ihr über euren Launcher startet, werdet ihr an die Hand genommen. Da wird Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist.

Da ich die Migration bereits hinter mir habe, weiß ich, dass es nicht allzu kompliziert ist :face_with_tongue:


Lasst euch nicht verunsichern durch den Xbox-Account - Xbox Life ist einfach gesagt, die Verwaltung von Spielen bei Microsoft. Den "Gamertag", den ihr im Zuge der Account-Erstellung setzen müsst, bezieht sich auf die Minecraft Bedrock Edition und hat keinen Einfluss auf die Java Edition - Nutzt am besten euren Ingame-Namen. Wer bereits die Bedrock Edition besitzt, kann das ignorieren.


Ist die Account-Migration abgeschlossen, dann meldet euch mit dem Windows-Login im Launcher an:



Oben links in der Ecke, stellt den Login von Mojang auf Microsoft um. Nutzt dann den Login über Microsoft. Der Mojang Account sollte dann nicht mehr funktionieren.


Bei minecraft.net könnt ihr euren Account verwalten - dazu nutzt ihr nun ebenfalls den Microsoft Login - unter den Tab Skins müsst ihr separat das Cape aktivieren (Screenshot oben)



Verschmelzen Minecraft Java und Minecraft Bedrock?

Mit der Ankündigung der Migration gab es viel Verunsicherung - wird Minecraft Java zu Minecraft Bedrock?

Nein.

Es bleiben 2 verschiedene Spiele mit gleichem Inhalt. Minecraft Bedrock unterstützt nach wie vor keine Mods - nur Addons und Datapacks.

Das wird sich wohl auch nicht ändern - Aufgrund der riesigen Modding Community bei der Java Edition werden beide Editionen parallel weiterentwickelt und als separate Versionen verbreitet.

Das wurde mit der Ankündigung nochmal bestätigt.


Kann es zu Problemen nach der Migration kommen?

Ja.

Es gibt seltene Fälle, wo nach der Migration die Java Lizenz nicht erkannt wird - heißt, man kann nur noch die Demo Version spielen.

In dem Fall, prüft, ob ihr im Launcher auf "Microsoft Account" eingestellt sein. Falls es dann immer noch nicht klappt, hilft nur noch der Weg über den Support:

https://help.minecraft.net/hc/en-us/requests/new


Das Ding mit dem Alter: Der Microsoft Account ist mit einem Alter angelegt. Ebenfalls gibt es bei Microsoft eine Familienverwaltung/Kinder-Accounts.

Prüft da die Einstellungen - diese gelten für Bedrock Realms, greifen dann wahrscheinlich auch bei Java - das kann zu Einschränkungen bei Servern führen*

* Halbwissen - bin mir da nicht ganz sicher, wie sich das tatsächlich auswirkt


Bei weiteren Fragen und Problemen nutzt den Thread dafür :winking_face:


Lg, DragonLevain