Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Grinchies

Bürgerinnen und Bürger, Teamler und auch alte Knacker,


es ist wieder soweit. Der heilige Abend ist da.

Der Abend an dem, egal wie sehr man zerstritten ist, zusammenfindet und gemeinsam ein Fest der Liebe feiert.

Egal ob es Geschenke gibt oder nicht, egal ob es eine traditionelle Weihnachtsgans gibt oder doch lieber Raclette und egal ob festliches Musik oder doch lieber Party-Mucke ...

Jeder feiert auf seine eigene Art und Weise sein Weihnachten. Selbst wenn man immer noch nicht in Festtagsstimmung gekommen ist, oder Weihnachten einfach nicht mag, jedem erwärmt doch irgendwo das Herz oder rutscht ein Schmunzeln über die Lippen.




Ein kleines Gedicht:

Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle,

Mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit,

Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle

Schöne Blumen der Vergangenheit.

Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise,

Und das alte Lied von Gott und Christ

Bebt durch Seelen und verkündet leise,

Dass die kleinste Welt die größte ist.



Und egal wie ihr Weihnachten verbringt, wir alle wünschen jedem von euch sein eigenes wundervolles Weihnachtsfest. Und nicht zu viel Glühwein trinken!

Merry Christmas Let's Mine <3