[Bauevent] Jumpkirche-Sprünge

Heyho Community!


Vor kurzem gab es einen Spieleabend, wo das neue Quack und auch ein paar ältere Minigames dran kamen, wie etwa Blockparty(im classicstyle) und Jumpkirche.
Einige von euch hatten auch verschiedene Vorschläge gehabt, was für Blöcke man denn verwenden könnte bei den Sprungflächen.
Ich hatte mich mit Jumpkirche intensiver auseinandergesetzt und möchte dieses Minievent künftig öfter einbringen und es sogar ermöglichen für euch 24/7 erreichbar zu machen, so wie es bei den Let's Mine Minigames auch ist. (logischerweise dann eine Version die mit Commandoblöcken umgesetzt ist)


Was kommt also auf euch zu?
Richtig, ihr habt die Möglichkeit selbst Sprungflächen zu bauen, allerdings werdet ihr eine begrenzte Auswahl an Blöcken haben, da es nicht möglich ist, alle Blocksorten auf so eine Sprungfläche zu integrieren. Zum Beispiel habt ihr Wolle, Glas, Schleimblöcke, Steinsorten etc. ..
Glücklicherweise ist es sogar mal möglich dieses Bauevent auf dem Mainserver zu gestalten :D, dafür wird es einfach ein Warpschild unten bei Events geben.
Wichtig ist: Euer Inventar muss beim Betreten des Bauevents leer sein! ;Bei verlorenen Items gibt es keine Rückerstattung!


Wann und Wo?
Ein Warpschild zum Eventgebiet wird unten am Spawn bei Events stehen, im Eventgebiet selbst werden mehrere Warps zum Spawn stehen, u.A. in den Baukästen.
Los geht es am Montag, den 14.11.2016 um 13:00 Uhr und endet am 27.11.2016 um 22:00 Uhr.
Das Event wird auf dem Mainserver in einer weit entfernten Region stattfinden, bitte leert vor dem Betreten euer Inventar!
Ihr müsst euch dazu nicht anmelden, dennoch wird es dazu einen Termin geben^^


Regeln:

  • Ihr werdet im Gebiet in allen Feldern bauen können, und werdet dabei im Gamemode 0(Survivalmodus) sein.
  • Die Rohstoffe, die ihr zum bauen benötigt, werdet ihr euch in den goldenen Baukästen holen können, die Blocksorten sind begrenzt.
  • Die Werkzeuge, die ihr benötigen könntet, findet ihr auch in den goldenen Baukästen im Eingang, wo auch jeweils ein Warpschild zum Spawn stehen wird.
  • Ihr könnt zwar überall bauen, dennoch wird hier griefen bestraft! Konsequenzen können vom mir oder auch von einer höheren Instanz, wie etwa von einem Moderator folgen, was eine temporären Eventsperre oder einen temporären Bann bedeuten kann!
  • Das Eventteam hat die Möglichkeit vor Ort neue Regeln zu definieren und auch Entscheidungen zu fällen.
  • Ihr könnt für eine Sprungeben gerne auch 1-2 verschiedene Blocktypen wählen, damit ist gemeint Wolle A + Wolle B, und nicht Wolle C + Glas

(Beispiel: grüne Wolle + gelbe Wolle -->richtig // blaues Glas + grüne Wolle --> falsch)

Preise?
Wir können nachvollziehen, wer wo etwas gebaut hat, das heißt ihr müsst nicht kennzeichnen, wo ihr gebaut habt. ;Denkt aber daran, dass Logs nicht einfach so verschwinden.
Für jede Sprungfläche, die vom Eventteam ausgewählt wird und im Minievent übernommen wird, gibt es 2000 Mark Gewinn für den Erbauer. Denkt hier auch daran, wenn wir entscheiden, dass etwas genommen/ nicht genommen wird, dann ist das so.


Ein kurzes Schlusswort..
...die Let's Mine Minigames gibt es schon relativ lang und natürlich vergessen wir diese nicht einfach so, tatsächlich versuchen wir neue Minievents zu entwickeln und wollen auch neue in die Let's Mine Minigames integrieren, das kostet jedoch viel Zeit und in das von Sura und Kiya geschaffene Werk muss sich erstmal reingearbeitet werden, habt also Verständis dafür, dass eure Sprungflächen nicht sofort integriert werden ;)


Viel Spaß wünscht
euch das Eventteam!